Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

Berufsbezogene Deutschsprachförderung nach § 45a AufenthG

In dem Lehrgang bauen Sie Ihre berufsfeldübergreifenden Sprachkenntnisse aus. Der Sprachunterricht erfolgt praxisorientiert und bindet berufsbezogene Themen ein.
Abschluß: ;
Fördermöglichkeiten: Arbeitsagentur, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Jobcenter/Optionskommune
Zielgruppe: EVERYONE
Voraussetzung: Über die Agentur für Arbeit bzw. die Jobcenter erhalten Sie eine Zulassung für den Lehrgang. Diese hat eine Gültigkeit von drei Monaten. Voraussetzung für die Kursteilnahme ist, dass Sie bereits über das Sprachniveau B1 verfügen.
Kontakt: natalie.fetz@bfz.de

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Durchführung bekannt:

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
Beginnt laufend k. A. k. A.
Arbeitsagentur, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Jobcenter/Optionskommune
Lange Straße 14
63741 Aschaffenburg
Deutschland


Abschluß: ;
Veranstaltungsstätte: bfz Aschaffenburg
Fördermöglichkeiten: Arbeitsagentur, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Jobcenter/Optionskommune
Zielgruppe: EVERYONE
Voraussetzung: Über die Agentur für Arbeit bzw. die Jobcenter erhalten Sie eine Zulassung für den Lehrgang. Diese hat eine Gültigkeit von drei Monaten. Voraussetzung für die Kursteilnahme ist, dass Sie bereits über das Sprachniveau B1 verfügen.
Kontakt: natalie.fetz@bfz.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.­

Anbieteradresse
bfz Aschaffenburg
Lange Straße 14
63741 Aschaffenburg, DE
Tel: 06021 4176-0
Fax: 06021 4176-120
Kontakt: Vongries Sandra
www.ab.bfz.de
info@ab.bfz.de
Anbieterdetails anzeigen...