Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

Industriemeister Elektrotechnik IHK (m/w)

Die FAIN ist Ihr innovatives Dienstleistungsunternehmen zur Weiterbildung von IHK-Meistern. Mit 34 Standorten in Deutschland können Sie in Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online Ihren Meister bei uns machen. Profitieren Sie gemeinsam mit über 2000 Meisterteilnehmern jährlich von der Kompetenz unserer Dozenten und der Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.1. Berufs- und arbeitspädagogische Eignung (AEVO, AdA)Berufs- und Arbeitspädagogik- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen- Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken- Ausbildung durchführen- Ausbildung abschließen2. Fachrichtungsübergreifende BasisqualifikationRechtsbewusstes Handeln- Individuelles Arbeitsrecht- Betriebsverfassungsrecht- Sozialversicherungsrecht- Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz- Umweltrecht- Datenschutz/ProdukthaftungBetriebswirtschaftliches Handeln- Volkswirtschaft- Aufbau- und Ablauforganisation- Organisationsentwicklung- Entgeltfindung, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess- Kostenrechnung, KalkulationsverfahrenZusammenarbeit im Betrieb- Beurteilen und Fördern der beruflichen Entwicklung- Beurteilen und Berücksichtigen des Einflusses von Arbeitsorganisationen und Arbeitsplatz auf Sozialverhalten und Betriebsklima - Beurteilen von Einflüssen der Gruppenstrukturen auf das Gruppenverhalten - Entgeltfindung, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess- Führungsverhalten, Umsetzen von Führungsgrundsätzen- Anwenden von Führungsmethoden und -techniken- Förderung der Kommunikation und KooperationAnwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung- Erfassen, Analysieren, und Aufbereiten von Prozess- und Produktionsdaten mittels EDV-Systemen und Bewerten visualisierter Daten - Bewerten von Planungstechniken und Analysemethoden sowie deren Anwendungsmöglichkeiten - Anwenden von Präsentationstechniken- Erstellen von technischen Unterlagen, Entwürfen, Statistiken, Tabellen und Diagrammen - Anwenden von Projektmanagementmethoden- Auswählen und Anwenden von Informations- und Kommunikationsformen einschließlich des Einsatzes entsprechender Informations- und Kommunikationsmittel Berücksichtigen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten- Chemie- Physik- Elektrotechnik- Statistik3. Handlungsspezifische QualifikationenTechnik- Automatisierungs- u. InformationstechnikOrganisation- Betriebliches Kostenwesen und Controlling- Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz- Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme- QualitätsmanagementFührung und Personal- Personalführung- Personalentwicklung
Abschluß: Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik
Zielgruppe: Mit dieser Weiterbildung werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem gewerblich-technischen Zweig auf die Prüfung zum Industriemeister Elektrotechnik vorbereitet.
Voraussetzung: Zulassungsvoraussetzungen: 1) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist: 1. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Elektrotechnikberufen zugeordnet werden kann oder 2. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens 6 Monate Berufspraxis oder 3. Eine mindestens vierjährige Berufspraxis. (2) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist: 1. Das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils "Grundlegende Qualifikationen", dass nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und 2. In den in Absatz 1 Nr. 1 bis 3 genannten Fällen zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.
Kontakt: info@fain.de

Abschluss: Meister/in - Elektrotechnik [Industriemeister] i
Meister/in - Elektrotechnik [Handwerksmeister] i
Abschlussart: Fortbildung i
Industriemeister/in i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Durchführungen bekannt:

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
09.03.19 - 08.05.21 2 Jahre WE Wochenende
Sa.
max. 30 Teiln.
k. A. Würzburger Straße 45
63743 Aschaffenburg
Deutschland


Abschluß: Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik
Veranstaltungsstätte: Aschaffenburg
Zielgruppe: Mit dieser Weiterbildung werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem gewerblich-technischen Zweig auf die Prüfung zum Industriemeister Elektrotechnik vorbereitet.
Voraussetzung: Zulassungsvoraussetzungen: 1) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist: 1. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Elektrotechnikberufen zugeordnet werden kann oder 2. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens 6 Monate Berufspraxis oder 3. Eine mindestens vierjährige Berufspraxis. (2) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist: 1. Das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils "Grundlegende Qualifikationen", dass nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und 2. In den in Absatz 1 Nr. 1 bis 3 genannten Fällen zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.
Kontakt: info@fain.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.­

11.06.19 - 23.10.19 4 Monate Di. und Mi.
max. 30 Teiln.
k. A.
Würzburger Straße 45
63743 Aschaffenburg
Deutschland


Abschluß: Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik
Veranstaltungsstätte: Aschaffenburg
Zielgruppe: Mit dieser Weiterbildung werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem gewerblich-technischen Zweig auf die Prüfung zum Industriemeister Elektrotechnik vorbereitet.
Voraussetzung: Zulassungsvoraussetzungen: 1) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist: 1. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Elektrotechnikberufen zugeordnet werden kann oder 2. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens 6 Monate Berufspraxis oder 3. Eine mindestens vierjährige Berufspraxis. (2) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist: 1. Das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils "Grundlegende Qualifikationen", dass nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und 2. In den in Absatz 1 Nr. 1 bis 3 genannten Fällen zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.
Kontakt: info@fain.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.­

s.o.
07.09.19 - 06.11.21 2 Jahre WE Wochenende
Sa.
max. 30 Teiln.
k. A.
Würzburger Straße 45
63743 Aschaffenburg
Deutschland


Abschluß: Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik
Veranstaltungsstätte: Aschaffenburg
Zielgruppe: Mit dieser Weiterbildung werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem gewerblich-technischen Zweig auf die Prüfung zum Industriemeister Elektrotechnik vorbereitet.
Voraussetzung: Zulassungsvoraussetzungen: 1) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist: 1. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Elektrotechnikberufen zugeordnet werden kann oder 2. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach mindestens 6 Monate Berufspraxis oder 3. Eine mindestens vierjährige Berufspraxis. (2) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist: 1. Das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils "Grundlegende Qualifikationen", dass nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und 2. In den in Absatz 1 Nr. 1 bis 3 genannten Fällen zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.
Kontakt: info@fain.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.­

s.o.

3 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
FAIN Bildungs-GmbH
Havelstraße 16
64295 Darmstadt
Tel: 06151 629 464-0
Kontakt: Sarah Urban, Bildungsberaterin
www.fain.de
info@fain.de
Anbieter Logo
Anbieterdetails anzeigen...