Erweitern | Bayernweite Suche | Anbieter | Drucken
Bitte Suchwörter eingeben - z.B. Englisch, Anbietername, Ort, Fernunterricht...[Tipps zur Suche]

« Zurück

TQ: Teilqualifizierung Fachkraft für Schutz und Sicherheit - Modul 1: Fachkraft im ...

Das Gütesiegel „Eine TQ besser!" der ARBEITGEBERINITIATIVE TEILQUALIFIZIERUNG, ein Zusammenschluss deutscher Arbeitgeberverbände und der verbandsnahen Bildungsträger, garantiert Ihnen eine bundeseinheitliche Durchführung von Teilqualifizierungen nach einem gemeinsamen Konzept und festgelegten Standards. Bei der Teilqualifizierung wird der anerkannte Ausbildungsberuf Fachkraft für Schutz und Sicherheit, in folgende Module aufgegliedert: Hinweis: Vor jedem Modulstart ist die Vorlage eines aktuellen polizeilichen Führungszeugnisses erforderlich. Modul 1 - Fachkraft im Personen- und Objektschutz Modul 2 - Fachkraft im Sicherungs- und Ordnungsdienst Modul 3 - Fachkraft im Veranstaltungsdienst Modul 4 - Fachkraft im Notruf Modul 5 - Fachkraft für Observation und Ermittlung Modul 6 - Fachkraft zur Planung und Organisation von Sicherheitsdienstleistungen Individuelle Kompetenzfeststellung und Prüfungsregularien Zum Abschluss jedes TQ-Moduls absolvieren Sie eine individuelle Kompetenzfeststellung mit einer praktischen und theoretischen Prüfung vor dem Prüfungsausschuss der bfz gGmbH. Die Kompetenzfeststellung ist durch die bundeseinheitlichen Prüfungsordnung der Arbeitsgemeinschaft der Bildungswerke der deutschen Wirtschaft ADBW e.V. festgelegt und regelt die Struktur und die Arbeitsweise des von der bfz gGmbH einzusetzenden unabhängigen Prüfungsausschusses. Bei erfolgreicher Prüfung erhalten Sie nach jedem Modul ein bfz vbw-Zertifikat inklusive Kompetenzfeststellungsergebnis, das im Rahmen der ARBEITGEBERINITIATIVE TEILQUALIFIZIERUNG bundesweit anerkannt ist. Nach erfolgreichem Abschluss aller Module können Sie sich zur Externenprüfung bei der zuständigen Kammer anmelden. Unter www.nachqualifizierung.de finden Sie das Gesamtangebot der ARBEITGEBERINITIATIVE TEILQUALIFIZIERUNG. Inhalte Modul 1: Fachkraft im Personen- und Objektschutz (20 Wochen): Kontrolle und Überwachung von Personen, Fahrzeugen, Gütern und Objekten, ...
Abschluß: berufsanschlussfähige Teilqualifikation;
Bildungsgutschein: ja
Zielgruppe: EVERYONE
Voraussetzung: Folgende Voraussetzungen müssen Sie für die Teilqualifizierung mitbringen: ausreichendes Sprachniveau (min. B1), hohe Lernmotivation, technisches Grundverständnis gute körperliche Konstitution Interesse an einer Arbeitsaufnahme im Bereich Schutz und Sicherheit Ihre Eignung prüfen wir gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch.
Kontakt: susanne.weber@bfz.de

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Durchführungen bekannt:

TerminDauerArtPreisOrt/Bemerkungen
09.04.18 - 17.10.18 6 Monate Mo. und Mi. k. A.
Arbeitsagentur, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Jobcenter/Optionskommune, Knappschaft Bahn See, Renten- und Unfallversicherungsträger, Selbstzahler - individuelle Fördermögli
Lange Straße 14
63741 Aschaffenburg
Deutschland


Abschluß: berufsanschlussfähige Teilqualifikation;
Veranstaltungsstätte: bfz Aschaffenburg
Fördermöglichkeiten: Arbeitsagentur, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Jobcenter/Optionskommune, Knappschaft Bahn See, Renten- und Unfallversicherungsträger, Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten, Transfergesellschaften, BA-Förderprogramm WeGebAU für Beschäftigte
Bildungsgutschein: ja
Zielgruppe: EVERYONE
Voraussetzung: Folgende Voraussetzungen müssen Sie für die Teilqualifizierung mitbringen: ausreichendes Sprachniveau (min. B1), hohe Lernmotivation, technisches Grundverständnis gute körperliche Konstitution Interesse an einer Arbeitsaufnahme im Bereich Schutz und Sicherheit Ihre Eignung prüfen wir gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch.
Kontakt: susanne.weber@bfz.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.­

02.07.18 - 04.12.18 5 Monate Mo. und Di. k. A.
Arbeitsagentur, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Jobcenter/Optionskommune, Knappschaft Bahn See, Renten- und Unfallversicherungsträger, Selbstzahler - individuelle Fördermögli
Lange Straße 14
63741 Aschaffenburg
Deutschland


Abschluß: berufsanschlussfähige Teilqualifikation;
Veranstaltungsstätte: bfz Aschaffenburg
Fördermöglichkeiten: Arbeitsagentur, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsgutschein, Jobcenter/Optionskommune, Knappschaft Bahn See, Renten- und Unfallversicherungsträger, Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten, Transfergesellschaften, BA-Förderprogramm WeGebAU für Beschäftigte
Bildungsgutschein: ja
Zielgruppe: EVERYONE
Voraussetzung: Folgende Voraussetzungen müssen Sie für die Teilqualifizierung mitbringen: ausreichendes Sprachniveau (min. B1), hohe Lernmotivation, technisches Grundverständnis gute körperliche Konstitution Interesse an einer Arbeitsaufnahme im Bereich Schutz und Sicherheit Ihre Eignung prüfen wir gemeinsam mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch.
Kontakt: susanne.weber@bfz.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.­

s.o.
Anbieteradresse
bfz Aschaffenburg
Lange Straße 14
63741 Aschaffenburg, DE
Tel: 06021 4176-0
Fax: 06021 4176-120
Kontakt: Vongries Sandra
www.ab.bfz.de
info@ab.bfz.de
Anbieterdetails anzeigen...